Hahnstätten als Schwerpunktgemeinde anerkannt

Kommunales

Staatsminister Roger Lewentz überreicht das Anerkennungsschreiben an die Hahnstätter Delegation mit Ortsbürgermeister Joachim Egert, den Ortsbeigeordneten Waltraud Reichel-Bach, Inge Christian, Karlheinz Schwenk und Verbandsbeigeordneter Frank Puchtler.

MAINZ/HAHNSTÄTTEN.

Erfolg für die Ortsgemeinde Hahnstätten.


Innenminister Roger Lewentz hat im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms 2013 insgesamt 20 Ortsgemeinden in Rheinland-Pfalz als Schwerpunktgemeinden anerkannt.

In Mainz überreichte Staatsminister Roger Lewentz das Anerkennungsschreiben an die Delegation aus der Aar-Gemeinde. Ortsbürgermeister Joachim Egert, seine Beigeordneten Waltraud Reichel-Bach, Inge Christian und Karlheinz Schwenk freuten sich gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Hahnstätten Frank Puchtler über die Anerkennung als Investitions- und Maßnahmenschwerpunkt in der Dorferneuerung.

Mit Hahnstätten ist damit bereits nach Burgschwalbach und Oberneisen die dritte Ortsgemeinde in der Verbandsgemeinde Hahnstätten als Schwerpunktgemeinde anerkannt. Dies dokumentiert, so Verbandsbeigeordneter Frank Puchtler das Engagement für die Dorfneuerung im Aartal, denn die Ortsgemeinden haben sich alle aus eigenener Initiative für die Anerkennung beworben.

Die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde erfolgt für auf die Dauer von sechs Jahren. Während dieser Zeit kann in den Gemeinden im Rahmen der Dorfmoderation eine umfassender Beteilungsprozeß in Gang gesetzt und ein zukunftsfähiges Leitbild entwickelt werden. Für die Stärkung der Innenentwicklung steht eine qualifizierte Bauberatung für private und öffentliche Bauherren zur Verfügung. Die Ergebnisse dieser breit angelegten Informations-, Bildungs- und Beratungsarbeit sind elementarer Bestandteil des zu zu erarbeitenden Entwicklungskonzeptes.

Schwerpunkte der Dorferneuerung sind struktur- und funktionsverbesserende Maßnahmen, die zur Stärkung und Wiederbelebung der Ortskerne beitragen. Dazu zählen insbesondere auch Maßnahmen , die einer Grundversorgungssicherung und der sozialen Daseinsvorsorge im Dorf dienen.Mit der Gesamtfördersumme im Jahr 2012 in Höhe von 19,3 Mio. Euro wurden landesweit Investitionen in Höhe von über 100 Milllionen Euro ausgelöst. Das zeigt die volkswirtschaftliche Bedeutung der Dorferneuerung. Gerade regionale Handwerks - und Gewerbebetriebe können sich hier einbringen.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001591817 -

WebsoziInfo-News

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

Wetter-Online