60 Minuten SPD – Fußball – Geschichten aus der Schiedsrichterei im Profibereich

Ankündigungen

Austausch mit Marcel Gasteier, Sportler und Bundesliga-Schiedsrichter

Bei der nächsten Ausgabe von „60 Minuten SPD“ dreht sich im wahrsten Sinne des Wortes alles um den Fußball. Auf Einladung des SPD-Kreisvorsitzenden Mike Weiland wird der Sportler und Bundesliga-Schiedsrichter Marcel Gasteier, dessen Heimatverein der TuS Dahlheim ist, über seine bisher erlebten Geschichten und Anekdoten aus der Schiedsrichterei im Profibereich berichten. „Mit Marcel Gasteier haben wir einen waschechten Weiseler, der sich mit Können und Fleiß im Kreise der Fußball-Referees schon bis in die 3. Fußball-Bundesliga hocharbeiten konnte“, zeigt sich Mike Weiland erfreut, dass der Schiedsrichter nun auch bereit war, im Rahmen einer 60 Minuten-Veranstaltung bereit ist, sicherlich einige spannende Einblicke in die Fußballwelt zu geben.

Die 60 Minuten SPD-Veranstaltungen bieten immer wieder einmal Gelegenheit, auch über originäre kommunalpolitische Themen hinaus zu gehen und den Blick über den Tellerrand zu werfen. Wenngleich die SPD gerade einen aktuellen Antrag zur Verbesserung der Sportförderung im Kreis auf den Weg gebracht hat, so bietet die Veranstaltung auch eine schöne Gelegenheit, das Themenfeld Politik mit dem Sport zu verbinden.

Nach der Begrüßung und einem Input von Marcel Gasteier werden die Gäste der Veranstaltung Gelegenheit zum Austausch haben. Nach exakt 60 Minuten des Austauschs und der Information ist die Veranstaltung beendet und es bietet sich an, das Rheinland-Pokalspiel der B-Jugend auf dem Sportplatz Dahlheim live zu verfolgen, denn „60 Minuten SPD“ findet im Vereinsheim des TuS Dahlheim und der Anstoß zum Fußball-Spiel direkt unmittelbar im Anschluss auf dem Sportplatz statt.

„60 Minuten SPD – Fußball“ findet am Dienstag, 24. September 2019, 18.00 bis 19.00 Uhr, in Dahlheim, Vereinsheim des TuS Dahlheim, am Sportplatz. Ab 19.00 Uhr: Rheinland-Pokalspiel der B-Jugend der TuS Dahlheim auf dem Sportplatz.

Bürgerinnen, Bürger und alle, die Interesse am Thema haben, sind herzlich eingeladen und willkommen. Die Aktiven der SPD Rhein-Lahn und des Ortsvereins Prath-Dahlheim freuen sich über Ihren Besuch.

 

Homepage SPD Rhein-Lahn

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 931546 -

WebsoziInfo-News

17.10.2019 19:32 Klaus Mindrup zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung
Das Bundeskabinett hat ein Steuerpaket zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 beschlossen. Das Paket umfasst die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. „Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten steuerlichen Förderungen der energetischen Gebäudesanierung. Es ist ein wichtiger Baustein, den klimafreundlichen Umbau von privat genutztem Wohneigentum, ob Haus oder Wohnung, attraktiv zu machen.

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

11.10.2019 12:01 Malu Dreyer gratuliert Abiy Ahmed zum Friedensnobelpreis
Zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Abiy Ahmed erklärt die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer: Ich gratuliere dem äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed für die Auszeichnung zum diesjährigen Friedensnobelpreis. Abiy Ahmed hat in kürzester Zeit den Weg zu Demokratie in seinem Land und Frieden in der Region geebnet. Seine mutige Annäherung gegenüber Eritrea befriedet einen der am längsten

Ein Service von websozis.info

 

Wetter-Online