Herzlich Willkommen

auf den Seiten des SPD-Ortsvereins Hahnstätten.

 
 

Pressemitteilung Traumergebnis: SPD Rhein-Lahn schickt Jörg Denninghoff ins Rennen für die Landratswahl

MIEHLEN: Nach der Nominierung durch den Kreisvorstand im Dezember hat die SPD in einer Mitgliederversammlung Jörg Denninghoff nun mit einem Traumergebnis von 98,4 % auch offiziell zu ihrem Kandidaten gewählt. „Ich danke euch sehr für das Vertrauen und bin hoch motiviert, alles für das Wohl unserer Heimat, dieser wunderschönen Region und die Menschen im Rhein-Lahn-Kreis zu geben! Ich freue mich auf die bevorstehenden 59 Tage bis zur Wahl und trotz Pandemie auf gute Gespräche und Begegnungen, die überwiegend in digitaler Form anstatt in Präsenz stattfinden dürften“, so Jörg Denninghoff nach dem eindrucksvollen Votum, das ihm enorm Rückenwind für die kommenden Wochen verleiht.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 16.01.2022

 

Aktuell Unser Kandidat für die Landratswahl 2022!

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 02.01.2022

 

Pressemitteilung Jörg Denninghoff will den Kreis mit innovativen Ideen weiterentwickeln und auf der Erfolgsspur halten

NASTÄTTEN. Jörg Denninghoff soll in Zukunft die Geschicke des Rhein-Lahn-Kreises lenken und den Weg der Gestaltung und Fortentwicklung der Region sowie den bürgernahen Stil seiner SPD-Vorgänger im Amt fortführen. Dies gab der SPDKreisvorstand nach einstimmigem Votum und voller Rückendeckung zahlreicher namhafter Mandatsträger aus dem gesamten Kreis bekannt. Am Nachmittag hatte zuvor Amtsinhaber Frank Puchtler bekannt gegeben, nicht mehr für das Amt zu kandidieren. „Wir leben in einer einmalig schönen Heimat, die die besten Grundvoraussetzungen bietet, mit allen Herausforderungen, aber auch Chancen, Menschen zu begeistern und den Pfad zum blühenden Wirtschafts-, Bildungs- und liebenswerten Wohnstandort-Landkreis mit Zukunft zu beschreiten, der zugleich beliebte Tourismusregion ist“, bekundete Jörg Denninghoff bei seiner Vorstellung.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 21.12.2021

 

Ankündigungen Herzliche Einladung

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 30.11.2021

 

Pressemitteilung OB David Langner und Kreisvorsitzender Mike Weiland kämpfen für die Begeisterung junger Menschen an Kommunalpolitik

Auf Einladung des SPD-Kreisvorsitzenden Mike Weiland traf sich der Koblenzer Oberbürgermeister mit jungen, politikinteressierten Menschen zum Kamingespräch. David Langner erlebte junge Menschen, die sich in die Gesellschaft einbringen möchten, kein Blatt vor den Mund nehmen und vor allem wichtige Voraussetzungen für künftige politische Funktionen mitbringen. Für die Teilnehmer:innen des Mentoring-Programms, das die SPD Rhein-Lahn für politisch interessierte junge Menschen mit und ohne Parteimitgliedschaft anbietet, war das Kamingespräch eines der Highlights des dreitägigen Wochenendseminars in der Jugendherberge St. Goar unter der Leitung von Mike Weiland. „Uns ist es wichtig, unseren Teilnehmern neben theoretischen Grundlagen auch immer Erfahrungen aus der Praxis näherzubringen. Daher haben wir uns über den Besuch von David Langner besonders gefreut“, so Pauline Sauerwein, Organisatorin des Mentoring-Programms.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 30.11.2021

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001158383 -

WebsoziInfo-News

12.01.2022 13:50 #Wirsindviele: SPD-Ortsvereine rufen zu Online-Demo gegen rechts auf
In der Corona-Pandemie wird rechtes Gedankengut wieder salonfähig. Um dem etwas entgegenzusetzen, rufen SPD-Ortsvereine aus dem gesamten Bundesgebiet für den 12. Januar zu einer Online-Demo auf. Das Motto: #Wirsindviele gegen rechts weiterlesen auf vorwärts.de

12.01.2022 11:49 Schnellerer Umstieg auf Erneuerbare
Energieminister Robert Habeck setzt in seiner „Eröffnungsbilanz“ die richtigen Schwerpunkte. Aus Sicht der SPD-Fraktion im Bundestag geht es jetzt darum, zügig die Erneuerbaren aus-zubauen. „Mit der Eröffnungsbilanz zielt Bundesminister Robert Habeck richtigerweise auf auch kurzfristig umzusetzende Maßnahmen. Etwa bei der Grenze für Ausschreibungspflichten, bei dem sogenannten atmenden Deckel für Photovoltaik, der den Ausbau Erneuerbarer Energien

10.01.2022 14:25 KÜHNERT ZUR IMPFPFLICHT-DEBATTE
ENTSCHEIDUNG „GEHÖRT IN DIE HÄNDE DES PARLAMENTS“ SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat die Bedeutung einer freien Abstimmung im Deutschen Bundestag über eine mögliche Impfpflicht unterstrichen. Überrascht zeigte er sich, dass Markus Söder den eigenen Abgeordneten offensichtlich nicht viel zutraue. Die Debatte um eine allgemeine Impfpflicht berührt grundsätzliche ethische Fragen. Darum will die SPD, wie viele andere

10.01.2022 10:49 Die Debatte über die Impfpflicht gehört in den Bundestag
Wer über eine mögliche Impfpflicht diskutiert, muss das klar, deutlich und mit der Ernsthaftigkeit tun, die dem Thema angemessen ist, sagt Katja Mast. Im Januar soll diese Debatte im Bundestag beginnen. „Die notwendige Debatte über die Impfpflicht wird geführt – sie beginnt im Januar im Bundestag. Klar, deutlich und mit der Ernsthaftigkeit, die dem Thema

10.01.2022 10:18 BUND-LÄNDER-BESCHLÜSSE ZU CORONA
„ALLES, WAS NOTWENDIG IST, WIRD GEMACHT“ Die Zahl der Neuinfektionen zieht auch in Deutschland deutlich an. Bund und Länder wollen mit neuen Maßnahmen mindestens eine Dämpfung erreichen, damit die Krankenhauseinweisungen nicht auch in die Höhe schnellen. Im Kampf gegen die sich auch in Deutschland rasant ausbreitende Omikron-Variante des Coronavirus werden die Zugangsregeln für Restaurants, Cafes

Ein Service von websozis.info

 

Wetter-Online