Bildung ist Zukunftsinvestition

Pressemitteilung

LANGENSCHEID. Bildung stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfanges des Landtagsabgeordneten Frank Puchtler und des SPD-Gemeindeverbandes Diez in dem mit rund 200 Gästen vollbesetzten Dorfgemeinschaftshaus in Langenscheid.

Der Gemeindeverbandsvorsitzende Klaus Lotz begrüßte die zahlreich anwesenden Vertretern von Behörden, Schulen, Kirchen, Ortsgemeinden und Vereinen der Region und dankte Ihnen für Ihr Engagment. Ortsbürgermeister Ulrich Strutt bedankte sich in seinem Grußwort für die Initiative von Frank Puchtler für die Förderung des neuen Dorfgemeinschaftshaus.
Staatsministerin Doris Ahnen zeigte die Erfolge von Rheinland-Pfalz in der Wirtschafts- und Finanzpolitik am Beispiel des aktuellen Wirtschaftswachstums und der drittniedrigste Arbeitslosenquote im Vergleich der Bundesländer auf.
Die Bildungspolitik stand im Mittelpunkt Ihrer Rede. Der gebührenfreie Weg von der Kindertagesstätte ´über die Schule bis zum Erststudium ist eine Chance für die jungen Menschen in Rheinland-Pfalz. Mit der beabsichtigten Herabsetzung der Klassenmesszahlen in Stufen in den Grundschulen und weiterführenden Schulen und dem kostenfreien Schülertransport in der Sekundarstufe I werden die Rahmenbedingungen weiter verbessert.
Für die über 440 Millionen Euro , die in gut einem Jahrzehnt in den Rhein-Lahn-Kreis geflossen sind, bedankte sich MdL Frank Puchtler ausdrücklich bei Staatsministerin Doris Ahnen. Mit der positiven Entscheidung für die Ganztagsschule“ an der Esterauschule in Holzappel zeigte, so der heimische Landtagsabgeordnete, die Landesregierung Ihre Unterstützung für unsere Region.

 

Homepage SPD Rhein-Lahn

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 837414 -

WebsoziInfo-News

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

07.02.2018 14:25 Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ Der Koalitionsvertrag als pdf (3 MB)

04.02.2018 17:02 Bundestagsfraktion: Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgruppen gewählt
Auch Kandidatinnen und Kandidaten für Ausschussvorsitze bestimmt Die SPD-Fraktion hat am Dienstag in ihrer Fraktionssitzung Sprecherinnen und Sprecher für 23 Ausschussarbeitsgruppen (Obleute) und fünf Kandidatinnen und Kandidaten für die Ausschussvorsitze gewählt. Alle weiteren Informationen auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

 

Wetter-Online