Roger Lewentz und Jörg Denninghoff: Landesförderung der Krankenhäuser in Lahnstein, Bad Ems und Diez

Pressemitteilung

Wie der Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff, SPD, mitteilt, erhält das St. Vincenz Krankenhaus in Diez in diesem Jahr eine Landesförderung in Höhe von 200.000 Euro aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm des Landes. Mit der Förderung wird die Erweiterung der Notaufnahme realisiert.

Auf Anfrage des SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Carsten Göller teilte der Landtagsabgeordnete Roger Lewentz mit, dass auch das St. Elisabeth-Krankenhaus Lahnstein 400.00 Euro aus den Fördermittel des Landes erhält.
Der Vorsitzende der SPD im Rhein-Lahn Kreis Mike Weiland begrüßt die umfassenden Investitionen im wichtigen Gesundheitsbereich. Die Fördersumme des Landes wird zur Umstrukturierung der Psychiatrie eingesetzt.
 

Auch die Katholischen Kliniken Lahn in Bad Ems werden im Rahmen des Investitionsprogramms des Landes Rheinland-Pfalz mit 500.000 Euro gefördert. Die bewilligte Förderung ist der Miete der Hufeland-Klinik zugedacht.

„Ich freue mich über die Neuigkeit aus Mainz: Die Förderzusagen für die Krankenhäuser der Region sind gute Nachrichten und weitere wichtige Schritte für die gesundheitliche Versorgung“, erklärte Roger Lewentz.

Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler stellte am Montag in Mainz das Krankenhaus-Investitionsprogramm für das Jahr 2018 vor. Sie teilte mit, dass das Land den Krankenhäusern in diesem Jahr über das Programm 66 Millionen Euro für bauliche Investitionen zur Verfügung stellt. Neben der Förderung für Einzelmaßnahmen stehen den Krankenhäusern auch in 2018 über 51 Millionen Euro aus der Pauschalförderung zur Verfügung. Mit diesen pauschalen Fördermitteln, die das Land unbürokratisch gewährt, können die Häuser etwa Geräte anschaffen oder kleinere Baumaßnahmen tätigen. Inklusive der Mittel aus dem Krankenhausstrukturfonds können die Krankenhäuser damit 2018 mit Mitteln in Höhe von insgesamt rund 143 Millionen Euro rechnen - sechs Millionen Euro mehr als noch im vergangenen Jahr.

„Das Krankenhaus-Investitionsprogramm für das Jahr 2018 zeigt: Für die Landesregierung hat die gesundheitliche Versorgung in Rheinland-Pfalz höchste Priorität. Es ist auch in diesem Jahr gelungen, die Förderung für unsere Krankenhäuser gegenüber dem Vorjahr zu erhöhen – trotz der in Rheinland-Pfalz geltenden Schuldenbremse. Besonders freue ich mich darüber, dass neben den Krankenhäusern in Lahnstein und Bad Ems auch das Krankenhaus in Diez im Investitionsprogramm für 2018 berücksichtigt werden konnte“, so der Abgeordnete Denninghoff abschließend, der gemeinsam mit dem SPD Kreisvorsitzenden Mike Weiland und Carsten Göller, Vorsitzender der SPD Kreistagsfraktion die Investitionen für die Region sehr befürwortet.

 

Homepage SPD Rhein-Lahn

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 862492 -

WebsoziInfo-News

24.05.2018 06:30 Das Sofortprogramm in der Pflege tritt am 1.1.2019 in Kraft
Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu den Eckpunkten für ein Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: „Wir werden zusätzliche Pflegestellen schaffen, Tarifsteigerungen finanzieren und alles dafür tun, damit mehr Ausbildungsplätze in der Pflege geschaffen werden“. „Die Botschaft, dass es weiteren dringenden Handlungsbedarf im Bereich der Pflege gibt, ist angekommen. Die Koalition handelt schnell und

23.05.2018 18:46 Warum Kinderrechte im Grundgesetz ein Gewinn für alle sind
Gastbeitrag von Katja Mast in der FAZ Tugendmalerei! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik an einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dabei gäbe es dafür gute, praktische Gründe. Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man

23.05.2018 17:47 Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: Eckpunkte vorgestellt
Die Situation in der Pflege in den Krankenhäusern, Heimen und privaten Haushalten hat sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt und ist zu einer der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft geworden. Viele Pflegekräfte sind wegen der hohen Arbeitsverdichtung chronisch überlastet. Ohne bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Personal werden wir das Steuer nicht herumreißen. Die

16.05.2018 18:40 Bundeshaushalt 2018: Nahles will investieren „…für Chancen und Perspektiven“
Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag – auch

10.05.2018 17:25 Zur Miete oder im Eigenheim – Mehr bezahlbare Wohnungen
Jeder Mensch hat bei uns Anspruch auf eine bezahlbare Wohnung. Egal ob jung oder alt, Familie oder Single, in der Stadt oder auf dem Land. Darum sorgen wir für faire Mieten – zum Beispiel mit mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau. Schutz vor Mietwucher: Wir stellen die Mietpreisbremse schärfer. Künftig müssen Vermieter offenlegen, wie hoch die

Ein Service von websozis.info

 

Wetter-Online